Startseite

zur Person

Schauspielerin und Lyrikerin aus Leidenschaft

Silvia Plate Zwei Decken und zwei Topfdeckel waren die ersten Requisiten - und ein ängstliches Nachbarkind - mit denen sie auszog und in den Höfen und Hinterhöfen Berlins Theater spielte und die in Zeitungspapier eingewickelten Pfennige und Groschen fröhlich einsammelte.
Während der Schulzeit heimste sie für ihre Schule alle Preise ein. Kein Kleidungsstück, keine noch so kleine Requisite war vor ihr sicher. Sie sang und spielte ohne Unterlass...
Später durfte sie auch auf den Brettern, die die Welt bedeuten stehen - im Theater Unter den Linden, im Maxim-Gorki-Theater und im Theater der Freundschaft.
Als es sie in den wunderschönen Harz verschlug, spielte und sang sie im Harzer Bergtheater und eroberte sich das Publikum im Schlosstheater Ballenstedt, schauspielerte und moderierte in vielen Konzerten in Mitteldeutschland mit Solisten, Orchestern und Chören zu vielen Anlässen.
Seit September 2004 wohnt sie in Dithmarschen, Schleswig-Holstein, gibt zusammen mit Peter Heeren seit 2005 musikalisch-literarische Konzerte und erfreut auch im Zusammenspiel mit anderen Musikern oder Sängern immer wieder das Publikum.
Ihre lyrischen Gedichte und Texte treffen nachdenklich, fröhlich oder aufmunternd mitten ins Herz.

Webdesign by SeGa-Soft © 2011 - letzte Aktualisierung: 11.12.2011